CARAT Aqua plus V. u. H. GmbH

Carl-Zeiss-Str. 49

85521 Riemerling

Mail : assekuranz@carat-aquaplus.com

Tel: 089/ 50073918

Fax : 089/50073919

 

Berufsbezeichnung: Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34 d Abs. 1 GewO, Bundesrepublik Deutschland

 

Eingetragen als Versicherungsmakler gem. § 34 d Abs. 1 GewO bei der IHK für München und Oberbayern unter der Registrierungsnummer: D-ULZB-8N9N9-44

Vermögensschadenhaftpflicht gemäß § 34 d Gewerbeordnung (GewO)

 

Inhaber der Gewerbeerlaubnis nach § 34 d Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO)

Berufliche Regelung nach § 59 – 68 Versicherungsvertragsgesetz (VVG)

VersVerV

 

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebene Homepage: www.gesetze-im-internet.de

eingesehen und abgerufen werden.

 Registeranschrift:

Deutscher Industrie- u. Handelskammertag e.V.
Breite Str. 29 in D-10178 Berlin, Telefon: 0180-500585-0, 
www.vermittlerregister.info

Zuständige Aufsichtsbehörde:
IHK für München und Oberbayern, Max-Joseph-Str. 2, 80333 München und Balanstraße 55 – 59, 81541 München, Telefon: 089 – 5116-0

Zuständige Industrie- und Handelskammer:
IHK für München und Oberbayern, Max-Joseph-Str. 2, 80333 München und Balanstraße 55 – 59, 81541 München, Telefon: 089 – 5116-0

 

Wir als Ihr unabhängiger Makler orientieren uns an Ihren Interessen und Bedürfnissen und werden ehrlich und bedarfsgerecht informieren und beraten.

Sollten Sie dennoch Anlass zur Beschwerde haben, so können Sie sich an die außergerichtlichen Schiedsstellen wenden:

 

Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32, 10006 Berlin, 
www.versicherungsombudsmann.de

Tel. 0800-3696000, ( Kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen),      

 

Ombudsmann für die private Kranken- & Pflegeversicherung
Leipzigerstr. 104 in 10117 Berlin, 
www.pkv-ombudsmann.de

Tel. 0800-2550444, (Kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)

 

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFin)
Postfach 13 08 in 53003 Bonn, www.bafin.de

 

Ergänzende Mitteilungen:

Der Versicherungsmakler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10% der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen. Ein Versicherungsunternehmen hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10% der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsmakler.