Wasser wird zum Quell Ihres Wohlbefindens


Wirbel entfalten im Wasser die natürlichen Kräfte

Die Natur kennt keine geraden Linien oder 90°-Winkel. Naturgemäße Formen und Bewegungen bauen auf dem Wirbelprinzip auf – es gilt als die Ur-Form des Lebens. Dafür finden sich zahlreiche Beispiele: von der Zell-DNA in Form einer Helix oder Wolken auf Satelittenbildern bis hin zu den faszinierenden Spiralgalaxien als gigantische Sternenwirbel.

Anders als in der Natur ist Trinkwasser meistens abgestandenes Wasser. Es steht lange Zeit in Flaschen oder unter hohem Druck in Leitungen. Dabei ist gerade für Wasser die Bewegung von Bedeutung, denn es reagiert besonders sensibel auf äußere Einflüsse. Dies zeigen unter anderem die Forschungen des Instituts für Strömungswissensschaften sehr anschaulich.

Das Zeichen höchster Wirbelqualität ist die Lemniskate


Von der Natur inspiriert

Die Wasserwirbler von CARAT Aqua plus V. u. H. GmbH bringen das Wasser in seine natürliche Bewegungsform: den Wirbel. Sie arbeiten nach dem Prinzip der Wirbelbildung in natürlichen Wasserläufen. Was die Natur dabei auf langen Strecken und mit viel Zeit bewirkt, machen die Wirbler auf kleinstem Raum und durch hochmoderne Präzisionstechnik.

Die wahre Kunst liegt vor allem darin, das Wasser in genau definierten Bahnen auf große Geschwindigkeiten zu beschleunigen und in eine wirkungsvolle Wirbelbewegung zu bringen. Das ist etwas ganz anderes, als Wasser einfach nur im Kreis zu drehen. 

Wirbler von CARAT Aqua plus V. u. H. GmbH sind in ihrer Form und Funktion entscheidend von der Natur inspiriert und geprägt. Sie liefern eine naturgemäße Technologie für die harmonische Wandlung des Wassers. Kern der Technologie von CARAT Aqua plus V. u. H. GmbH ist die exakte Berechnung der Wirbelgeometrie und ihre technische Umsetzung mittels digitaler Präzisionsmechanik und hochwertigster Materialien.

Auf kleinstem Raum wird das Wasser so dynamisch gewirbelt, wie in einem kilometerlangen sprudelnden Gebirgsbach. Dabei wird es hoch energiereich – wie in der freien Natur.


Die Wirkungen der Wasserwirbler sind physikalisch messbar

In den Wirbelkammern entsteht auf sanfte Art ein intensiver Wirbel, der bestehende Strukturen im Wasser auflöst. Es bilden sich zahlreiche Mikrowirbel, an deren Grenzflächen sich die Wassercluster verkleinern. Dabei wird die Wasserstruktur „aufgelockert“ und „entdichtet“, das Wasser wird lösungs- und fließfähiger. Vorhandene “Informationen” werden gelöscht und das Wasser kann eine neue Ordnung eingehen.

Der Wasserdruck aus der Leitung ersetzt dabei das natürliche Gefälle eines Bergbaches. Das Ergebnis ist sehr hochwertiges und mit Sauerstoff angereichertes Trinkwasser für den gesamten Haushalt.

Es ist faszinierend, wie deutlich Wasserwirbler von CARAT Aqua plus V. u. H. GmbH mit ihrer raffinierten Konstruktion das Wasser und damit den Mensche beeinflussen! Die Wirkungen der Wasserwirbler sind physikalisch messbar. 


 

Ein Wasserwirbler von CARAT Aqua plus V. u. H. GmbH gibt dem Wasser durch die natürliche Bewegungsenergie seine ursprüngliche Vitalität zurück

Die innovative Wirbeltechnologie bietet effektive Möglichkeiten, mit denen unser kostbarstes Lebensgut ressourcenschonend und in bester Qualität aufbereitet werden kann – für Privathaushalte, Gewerbe und medizinische Einrichtungen.

Die Wasserwirbler der Titanium-Serie sind Höhepunkte einer jahrelangen Entwicklung. Intensive wissenschaftliche Wasserforschung verbindet sich mit modernster Fertigungstechnologie und höchsten Qualitätsansprüchen zum Nutzen jedes Anwenders.


Eine Klasse für sich – edles TITAN

Das Material für Wasserwirbler hat höchste Anforderungen zu erfüllen: 

Es muss absolut –

wasserbeständig

widerstandsfähig

lebensmittelgeeignet

trinkwasserneutral

immunologisch verträglich und

energetisch vorteilhaft sein.


Ein Material erfüllt diese Ansprüche in idealer Weise: Titan!

Es gibt kein vergleichbares Material. Titan glänzt mit herausragenden Eigenschaften und eignet sich für höchste Anforderungen. Titan ist leicht, sehr fest und extrem korrosionsbeständig.

Darüber hinaus ist es hervorragend bioverträglich und verhält sich biologisch neutral – allergische Reaktionen sind nicht bekannt. Deshalb empfiehlt essich ganz besonders für den Einsatz mit Trinkwasser.

Titan ist jedoch teuer und die Bearbeitung sehr aufwendig. Für unsere Trinkwasser-Wirbler werden die Titanelemente diamantgedreht, damit eine besonders geschlossene, dichte Oberfläche entsteht. Das garantiert eine lange Lebensdauer auch bei langjähriger, intensiver Nutzung. Gerade Titan besitzt die erforderliche Stabilität und Festigkeit für die beim Wirbeln entstehenden Kräfte. Gleichzeitig hat es einen guten energetischen Einfluss auf das gewirbelte Wasser.

Dieses edle Metall bietet größtmöglichen Werterhalt bei gleichzeitig besten Eigenschaften. Titan ist spürbar einmalig: Mit seinem leichten Gewicht und der warmen, dezent schimmernden Oberfläche fühlt es sich angenehm an. In der Praxis ist es die Voraussetzung für eine unvergleichliche Wasserqualität.